wp5d71c50f.png

 

Praxis

Dr. Knodel und Dr. Bessler

 

Ziegelwiesenstr.5

73540 Heubach

 

Telefon: 07173 / 929181

Fax:      07173 / 929182

E-Mail:  info@internistenpraxis-heubach.de

 












wp35f68110.png
wpc6ec13e4.png
wp47c21b33.png
wpe4bdec32.png

wp00216a99.png

wp234a7897.png

wp49346c45.png

wp0f98817b.png

wp793c01ab.png

wp9f0483f3.png

wpba9f95f5.png

wp48da0458.png

wpac8616f3.gif
wpd5eea15b.png

Unser Praxisangebot:

Inhalt

wp3c28433f.png

Vorsorgeleistungen:

(die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen)

 

- Check-up 35 (Gesundheitsvorsorge)

Zweijährlich ab 35. Lebensjahr als Vorsorgeleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Neben Anamnese und körperliche Untersuchung beinhaltet diese Vorsorge eine Urinuntersuchung sowie Blutuntersuchung zur Diagnose von Fettstoffwechselstörungen und Zuckerkrankheit.

Im Rahmen der verschiedenen Hausarztmodelle sind ggf. auch häufigere (jährliche)  Vorsorgeuntersuchungen möglich.

 

- Krebsvorsorge beim Mann (Prostata / Darm)

Jährlich ab 45. Lebensjahr: Untersuchung u.a. der Prostata und Enddarms. Ab 50. Lebensjahr mit Stuhltest auf verstecktes Blut, ab 55. Lebensjahr ggf. Vorsorge-Darmspiegelung beim Gastroenterologen.

 

- Hautkrebsscreening ab 35. Lebensjahr

Zweijährlich ab 35. Lebensjahr Untersuchung der gesamten Haut, bei Auffälligkeiten ggf . Überweisung zu Hautarzt.

 

- Jugendgesundheitsuntersuchung J1

Nach den Untersuchungen im Kindesalter ist die im 12.-14. Lebensjahr durchgeführte Jugendgesundheitsuntersuchung die letzte routinemässige Untersuchung vor dem Erwachsennenalter.

 

- Jugendschutzuntersuchungen

Pflichtuntersuchungen bei  Beschäftigung /Ausbildung vor 18. Geburtstag. Die Kosten werden übernommen.

 

- Schutzimpfungen

Grundimunisierung, Auffrischimpfungen (je nach Impfung meist spätestens nach 10 Jahren (z. B. Wundstarrkrampf) andere bereits nach 3-5 Jahren (z.B. FSME)), Impfung gegen die saisonale Grippe jährlich.

Spezielle Impfungen (Reiseimpfungen). Die Praxis ist offizielle Gelbfieberimpfstelle.

 

Erweiterete Vorsorgeuntersuchungen können je nach Risikoprofil  sinnvoll und empfehlenswert sein.

Informationen darüber finden Sie hier:

 

 

Wir beraten Sie gerne persönlich.

wp554948d8.png